Tel. 0711 51896563  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Allergie Kompetenz Stuttgart

Auswirkungen von Allergien

Symptome und Krankheitsbilder


Die Auswirkungen von Allergien sind sehr vielseitig. Betroffen sein können z.B. die Augen, die Nase und Atemwege, die Bronchien, die Haut und das Verdauungssystem. Es können leichte, schwere und sogar lebensbedrohliche Symptome auftreten. Auch zeitlich gibt es eine große Bandbreite – manche Symptome treten nur zu bestimmten Jahreszeiten auf (z.B. bei Pollenflug), andere hingegen während des ganzen Jahres (z.B. Allergie gegen Hausstaub).

Folgende Symptome sind häufig anzutreffen:

  • Heuschnupfen, Schwellungen, Nasenlaufen, Niesreiz, Rhinitis, Sinusitis, Asthma bronchiale — betreffen die Atemwege und Schleimhäute
  • Ekzeme, Ödeme, Ausschläge, Akne, Alopecie — betreffen die Haut
  • Bindehautentzündungen, Röten, Jucken, Tränen — betreffen die Augen
  • Erbrechen, Durchfall, Schmerzen, Übelkeit, Blähungen, Gastritis — betreffen die Verdauungsorgane
  • Müdigkeit, Schlafstörungen — betreffen den Allgemeinzustand
  • Migräne, Neuralgien — betreffen das Neuralorgan

Oft treten mehrere Symptome gemischt auf.

Selten, dafür aber lebensbedrohlich ist der anaphylaktische Schock – er kann zum Atem- oder Kreislaufstillstand führen.

Allergischer Marsch — Etagenwechsel

Symptome können sich über die Jahre hinweg verschlimmern oder sich lokal verändern (Allergischer Marsch, häufig auch Etagenwechsel genannt). Beim Etagenwechsel greift eine Allergie, die die oberen Atemwege (Nase) betrifft, im Laufe der Zeit auch auf die unteren Atemwege (Lunge) über. Gerade bei Heuschnupfenpatienten besteht ein hohes Risiko, auch an Asthma bronchiale zu erkranken.

Große Schwierigkeiten kann auch der Umstand bereiten, dass Auswirkungen bei ein und derselben Person sehr unterschiedlich ausfallen können – an manchen Tagen sehr stark spürbar, an anderen Tagen gar nicht, dann wieder merklicher. Dies deutet darauf hin, das ein Zusammentreffen mehrerer Faktoren im Allergiegeschehen eine große Rolle spielt.


Allergie-Wissen

  • Im nächsten Kapitel erfahren Sie mehr über die Ursachen von Allergien und zu Risikofaktoren und Hypothesen.
Praxis