Tel. 0711 51896563  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Allergie Diagnose Stuttgart

Anamnese

Das erste Gespräch


Erste Maßnahme in der Diagnostik bildet das Anamnese-(Aufnahme)-Gespräch, bei dem ausführlich zu Symptomen und deren situativem Kontext befragt wird. Das Gespräch ist strukturiert und kann durch Allergie-Fragebögen unterstützt werden.

Wichtige Punkte bei der allergologischen Anamnese sind

  • die Art der Beschwerden (Jucken, Husten, Rötung, usw.)
  • zeitliches und örtliches Auftreten der Beschwerden
  • Umstände beim Auftreten der Beschwerden (Stress, Tätigkeiten, usw.)
  • weitere Krankheiten (Vergangenheit und Gegenwart)
  • Verhaltensweisen (Medikamente, Rauchen, usw.)
  • Ernährungsweise
  • Wohnsituation, Haustiere
  • Lebenssituation (psychisch, sozial)
  • Familiensituation, bestehende Atopien

Im nächsten Schritt werden notwendige Diagnoseverfahren bzw. das weitere Vorgehen besprochen.


Allergie-Diagnose

Praxis